Über uns

headshot-placeholder-horizontal.jpg
 
 Comic von BoB: Zwei Rollstuhlfahrer sitzen sich gegenüber. Der eine fragt: "Seit Jahren gibt's überall barrierefreies Bauen. Was willst du denn noch??". Der andere antwortet: "Barrierefreies Denken."

Selbstverständnis

Sensability engagiert sich für die Veränderung des Denkens über Menschen mit Behinderungen und für den Abbau von bestehenden Hindernissen. Wir zeigen auf, dass Menschen mit Behinderungen in diesen Themen Experten in eigener Sache sind. Um unnötige Hindernisse zu vermeiden und um solche abzubauen, stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung. Sie alle leben selbst mit Einschränkungen und kennen die Hindernisse aus ihrem Alltag. Für ihre Aufgaben und die konstrukive Zusammenarbeit sind sie geschult.

 
 
 Wortmarke Sensability, Experten für Inklusion in schwarzer Schrift

In unserem Namen heben wir "ability" hervor, weil wir auf die Fähigkeiten, das Können und die Begabung von Menschen mit Behinderungen bauen.
"Sensability" setzt sich aus den englischen Wörtern "sensitise" und "disability" zusammen und bedeutet in der Kombination "für Behinderungen sensibilisieren".


"Menschen mit Behinderungen"

Mit diesem Ausdruck verweisen wir darauf, dass diesen Menschen durch zahlreiche Hindernisse die selbstverständliche Teilnahme an gesellschaftlichen Aktivitäten erschwert oder verunmöglicht wird. Unter Behinderung verstehen wir gemäss der UNO- Behindertenrechtskonvention (UNO-BRK):

"Zu den Menschen mit Behinderungen zählen Menschen, die langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, welche sie in Wechselwirkung mit verschiedenen Barrieren an der vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft hindern können."

 Bildmarke Sensability: Würfel der durch die Farbgebung und eingeschnittene Pfeile auf die Vielfältigkeit von Einschränkungen und deren Ressourcen hinweist.

 Sensability Logo mit Schrift "Sensability Experten für Inklusion" und Bild des Würfels.

Vision

Menschen mit Behinderungen können wegen bestehender Hindernisse – in Köpfen und Umwelt – nicht selbstbestimmt und gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Um diese Hindernisse abzubauen, sensibilisieren, informieren, schulen und beraten Menschen MIT Behinderungen Menschen OHNE Behinderungen.

Dieser direkte Kontakt ohne Berührungsängste und ein Austausch auf Augenhöhe ermöglichen beiden Seiten neue Erfahrungen. Hemmschwellen werden abgebaut, das Verständnis gefördert, Wissen transferiert und Erlebnisse geschaffen.

Gemeinsam unternehmen wir so Schritte hin zu einer Welt, in der Menschen mit Behinderungen weitmöglichst selbstbestimmt und gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

 
peach-5.png

Unterstützer und Partner

Wir arbeiten mit folgenden Firmen zusammen.

hockroll.jpg

hock'n roll
Looslistrasse 21a
3027 Bern
Telefon 031 922 28 00
ww.hocknroll.ch

Betax.jpg

BETAX
Stöckackerstrasse 60
3018 Bern
Telefon 0800 90 30 90
www.betax.ch